ich für mich und ...

ich für mich...
und wir für uns

So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert,
so verkommt der Geist ohne Übung.
„Leonardo da Vinci"

News

Schulschließung in Sachen Corona Virus

03.04.2020 10:45

Für die angemeldeten Schüler und Schülerinnen ist die Einteilung der betreuenden Lehrkräfte erfolgt. Sollte sich darüberhinaus Bedarf an Notfallbetreuung weiterer Eltern ergeben, bitte ich Sie Frau Schöffmann-Barth unter der Handynummer 0160-4195567 zu kontaktieren!!!



Achtung - Schulschließung, Notfallbetreuung, Einschulung 2020/21 - Übertrittsverfahren - Notfallbetreuung in den Osterferien


die Grundschule Lalling ist aufgrund der aktuellen Situation ab Montag, den 16.03. bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. Damit würden wir unseren Normalbetrieb wieder nach den Osterferien beginnen. Sollte sich bis dahin etwas ändern, würden Sie über die örtliche Presse oder unsere homepage informiert werden. Die Schülerschaft wird wie im Elterbrief angekündigt online von den einzelnen Lehrkräften versorgt!


An der Schule läuft aktuell eine Notfallbetreung für Schüler und Schülerinnen, deren Eltern, bzw. Erziehungsberechtigten beide in systemrelevanten Berufen arbeiten und so ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommen können.


Aktuell wird an der Schule Lalling eine Notfallbetreuung für die Osterferien installiert, bitte melden Sie ihre Kinder für den Fall einer notwendigen Betreuung bis Freitag, den 03.04.2020 an der Schule unter 09904 / 285 an. Die Betreuung findet in der ersten Woche von Mo.- Do. und in der zweiten Woche von Di. - Fr. statt.


Für die angemeldeten Schüler und Schülerinnen ist die Einteilung der betreuenden Lehrkräfte erfolgt. Sollte sich darüberhinaus Bedarf an Notfallbetreuung weiterer Eltern ergeben, bitte ich Sie Frau Schöffmann-Barth unter der Handynummer 0160-4195567 zu kontaktieren!!!


Achtung Einschulung 2020/21:


Die Einschulung findet in diesem Jahr unter veränderten Voraussetzungen statt. Hier das Schreiben, welches an alle einzuschulenden Kinder verschickt wird!              


 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Erziehungsberechtigte und liebe Schulanfänger,

nach Weisung des Bayerischen Kultusministeriums findet die Einschulung unter veränderten Modalitäten statt:

„So melden die Eltern der Schulanfänger postalisch oder telefonisch ihre Kinder an der Schule an. Hierzu werden die Eltern der Schulanfänger von der GS Lalling angeschrieben, mit der Bitte, die Unterlagen zeitnah an die Schule zurückzugeben“.

Im Falle von Korridorkindern liegt ein Schreiben bei, bei dem Sie entscheiden, ob Ihr Kind im Schuljahr 2020/21 starten soll oder nicht. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte mit der Schule Kontakt auf und wir vereinbaren ein Beratungsgespräch.

Bitte überprüfen Sie beim Anmeldeblatt alle Daten auf Richtigkeit und füllen die Bereiche III.) und IV.) aus! Alle Urkunden, sowie das Impfbuch werden wir zu einem späteren Zeitpunkt prüfen. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die Richtigkeit der Angaben.

Wir bitten Sie, die Unterlagen bis spätestens Mittwoch, 01.04.2020 an der Schule in den Briefkasten einzuwerfen oder schon vorher postalisch an uns zu verschicken!

Bitte prüfen Sie auch immer wieder unsere Homepage, da sich ständig Veränderungen aufgrund der aktuellen Situation ergeben können!


Übertrittsverfahren:

Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf der Homepage des Kultusministeriums!



Wir danken für Ihr Verständnis -

Helmut Habereder, R

Das Lallinger Team 2019/20

Im Sinne von gemeinsam lernen und leben – ich für mich und wir für uns unterrichten die Lehrkräfte der Modusschule Lalling in aktuell neun Klassen. Unser Ziel ist es nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern die Schüler und Schülerinne dort abzuholen wo sie gerade sind. Sie mit ihren Begabungen, aber auch Schwächen anzunehmen und mit Ihnen gemeinsam einen Lernzuwachs zu erreichen.
Ein hohes Ziel, das uns täglich vor neue Herausforderungen stellt und uns gemeinsam wachsen lässt.
Abbrechen